Bürger in Bewegung

Willkommen auf den Seiten der Bürgerinitiative “Bürger in Bewegung”
Hier erfahren Sie sowohl etwas über unsere Aktivitäten in und um Höchstadt/Aisch aber auch zu Entwicklungen der Filmkultur unter dem Motto “Filmbilder für alle”.
Unter Pressetexte können Sie jeweils die kompletten Leserbriefe und Stellungnahmen erhalten.

Wem gehört Höchstadt?
Höchstadt braucht keine neue Einkaufsmaschine, genannt Aischpark Center!
Wenn wir Bürger nichts unternehmen, werden wir bald merken, daß unsere gewählten VolkvertreterInnen bzw. EntscheidungsträgerInnen zusehends immer weniger die Geschicke der BürgerInnen bestimmen und immer mehr die Macht in die Hände der Investoren und Großkonzerne legen. Diese sind aber nicht die legitimierten, gewählten Organe der Gemeinde bzw. Stadt.
Pressetext des Bürgerkreises

Statt US-amerikanischer (Kino)Technikbevormundung: DCI frei für ALLE!

Nach einem Jahr (!) hat das Bundeskartellamt auf die Beschwerde zahlreicher Kinos und Einzelpersonen s. Offener Brief geantwortet. Infos dazu folgen.
Es ging und geht nach wie vor um die Verletzung des Gleichbehandlungsgrundsatzes, hier Verweigerung der Belieferung DCI-kompatibler Systeme (A-Cinema, Admovie, ROPA) mit Film-DCPs, insbesondere durch deutsche Töchter US-amerikanischer „Majors“ Studios.
Selbst mit hohen Beträgen an öffentlichen Geldern mitfinanzierte Filme werden verweigert - auch DVD-Lizenzen (Beispiel Der Medicus)!
Lesen Sie dazu Offenen (Protest)Brief an den CEO von Warner USA
(Der lange Schatten des Freihandelsabkommens TTIP)
Email: info@buerger-in-bewegung.de

hchstdtwint1
Nikolaus kl
SchafeHÖS2 Kl
hchstdtwint4
WeihnChristkHö1kl
hoechstadt4